verstorbene Tiere

Arielle

Arielle kam zu uns, da der Hof aus einer Notlage heraus aufgelöst werden musste. Sie litt an einer massiven Zahnfleischentzündung, die eine tägliche Pflege der Maulhöhle und Zähne erforderlich machte. Trotz ihres Alters beschlossen wir vor kurzem, sie in die Berliner Tierklinik zu bringen. Dort wurden ihr sämtliche Schneidezähne gezogen. Durch intensive Pflege geht es …

Arielle Weiterlesen »

Ari

Unser guter alter Freund, den wir mit 8 Jahren für unsere Kinder von einem Islandgestüt gekauft haben, ist heute aus Altersgründen von uns gegangen. Nach vielen Jahren auf unserem Gnadenhof, nachdem er nicht mehr reitbar war, wird sein liebenswert freundliches und soziales Wesen in der Ponyherde und in unserem Herzen fehlen. Er hat es immer …

Ari Weiterlesen »

Theo

Theo war ein sehr kleiner Vertreter der Ponyrasse. Er wurde 2006 geboren. Leider meinte es die Zeit nicht gut mit ihm. Er verbrachte die ersten Lebensjahre mit mehreren Ziegen zusammen in einem kleinen Stall. Aufgrund dieser schlechten Haltung wurde Theo 2009 enteignet und kam auf einen Pflegehof nach Jüchen. Ein Jahr später wurde er in …

Theo Weiterlesen »

Picasso

Picasso lebte 17 Jahre lang ohne Artgenossen im Garten eines Einfamilienhauses. Der Besitzer hatte sich zu Lebzeiten gewünscht, dass nach seinem Todesfall das Pferd von uns übernommen wird und bis zu dessen Lebensende auf dem Pferdehof bleiben kann. Dieses Versprechen ist eingehalten worden

Paul

Paul diente bis ins hohe Alter seinem Besitzer und musste Baumaterialien, Heu und Holz ziehen. Er war auf einem Auge erblindet. Nachdem er seine Aufgaben nicht mehr erfüllen konnte, bewahrte unser Hof ihn vor dem Gang zum Pferdemetzger. Hier verbrachte er noch viele glückliche Jahre.

Scroll to Top