Theo

theo

Theo war ein sehr kleiner Vertreter der Ponyrasse. Er wurde 2006 geboren. Leider meinte es die Zeit nicht gut mit ihm. Er verbrachte die ersten Lebensjahre mit mehreren Ziegen zusammen in einem kleinen Stall. Aufgrund dieser schlechten Haltung wurde Theo 2009 enteignet und kam auf einen Pflegehof nach Jüchen. Ein Jahr später wurde er in unsere Obhut gegeben, weil er in Jüchen ständig alle Zäune missachtete. Theo litt an periodischer Augenentzündung. Diese war arg und so weit fortgeschritten, dass trotz guter Pflege das linke Auge Anfang 2014 in einer Berliner Tierklinik entfernt werden musste.
Theo war auch mit einem Auge so flink und flott, dass er zum wahren Ausbrecherkönig wurde und auch bei uns aus jeder Einzäunung entwischte. Auf dem Hof benahm er sich oft wie ein Hund, suchte immer Menschenkontakt. Leider ist Theo am 21. Mai von uns gegangen.