Flora ist wieder im Leben

Die Klinik, in die sie nach dem Unfall eingeliefert wurde, hatte schon in der ersten Nacht mit ihrem Ableben gerechnet. Nachdem sie aber wie durch ein Wunder ihr Bewusstsein wiedererlangte und bei ihrer Mutter trank, wurde sie noch 2 ½ Wochen in der Klinik behandelt.

Nach und nach traten die massiven Verletzungen zutage. Sie verlor ein Auge und ein halbes Ohr. Die Wunden am Hals klafften auseinander, die vorderen Gelenke entzündeten sich bis zur Ablösung eines Knochenstückes. Die Ärzte gaben sie nach 2 ½ Wochen auf und rieten uns dringend zur Euthanasie.

Mit Eurer Hilfe, Hoffnung und Eurem Glauben und vor allem Floras Lebenswillen haben wir die Kraft aufgebracht, Flora mit Gottes Willen ein zweites Leben zu schenken. Heute lebt sie fröhlich, glücklich und beschwerdefrei am Hof und gibt uns das Gefühl, als wäre nie etwas geschehen.

Wieder einmal wurde uns klar, wofür wir da sind, in scheinbar hoffnungslosen Situationen mit viel Fürsorge und Ausdauer für das Leben zu kämpfen. Was man zurückbekommt ist unermessliches Glück und Freude.

Nochmal herzlichen Dank an alle Unterstützer. Wer uns besuchen möchte, um die kleine Flora zu erleben, ist jederzeit herzlich willkommen.

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top